Hier finden Sie uns

Estriche-Vollmeier
Neuburger Str. 39
86668 Karlshuld

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Markus Vollmeier:

+49 1714510356 1714510356

 

Stephan Vollmeier:

+49 1708648826

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Fließestrich

Die heutigen Anforderungen an Baustoffe gehen über technische und wirtschaftliche Aspekte hinaus. Insbesondere Energie-Effizienz, Nachhaltigkeit und Schnelligkeit stehen im Vordergund. Calciumsulfat-Fließestriche (im Folgenden Fließestriche genannt) erfüllen diese Anforderungen aufgrund ihrer vielfältigen Vorteile seit Jahrzehnten.


Im Bereich der Estriche hat sich in den letzten Jahren vor allem der Fließestrich stark durchgesetzt. Er verdrängte in vielen Bereichen den altbekannten Zementestrich.

 

Der Fließestrich wird flüssig eingebracht und ist nach ca. 24 Stunden begehbar. Nach ca. 3 bis 5 Tagen kann er voll belastet werden.

 

Der Einbau ist auch bei sehr niedrigen Außentemperaturen möglich. Außerdem kann die Bauphase um 2 bis 3 Wochen verkürzt werden, da bei Fußbodenheizungen der Estrich trocken geheizt werden kann.

Sattelauflieger Trans Mix

Mithilfe unseres speziellen Fahrzeuges, wie dem vollautomatischen Sattelauflieger Trans Mix für Fließestriche ist eine kostengünstige, platzsparende und saubere Anlieferung zur Baustelle möglich. Hierzu wird lediglich ein Wasseranschluss benötigt. Estrichsand sowie Bindemittel werden mitgebracht und vor Ort computergesteuert gemischt.

 

Baustelleneinrichtungen, Materialrestmengen sowie Verpackungsmüll entfallen und gehören der Vergangenheit an.

Vorteile unseres Fließestriches

 

 

  • Hohe Frühfestigkeiten
  • Waagrechte und ebene Flächen
  • Bereits nach 24 Stunden kann mit der Belüftung/Bautrocknung begonnen werden
  • Kein Aufschüsseln, keine Randabsenkungen
  • Hohlraumfreie Ummantelung der Heizrohre (dadurch optimale Wärmeleitfähigkeit
  • Kein Aufweisen von Sinterschichten (dadurch schnelle Trocknung)
  • Kein Abschleifen mehr nötig
  • Hohe Biege- und Druckfestigkeit
  • Großflächig fugenlos
  • Hohe Ebenheit
  • Bei idealen Bedingungen (maximal 55°C) ist der Estrich nach 14 Tagen belegereif
    (Bei Fußbodenheizung)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Estriche-Vollmeier